Zitronen-Buttermilch Kuchen vom Blech
Rezept drucken
3.64 von 85 Bewertungen

Zitronen-Buttermilch Kuchen

Fluffig, leicht und frisch - so und nicht anders kann man den aromatischen Zitronen-Buttermilch Kuchen beschreiben. Da er mit Buttermilch zubereitet wird, besitzt eine leckere Leichtigkeit, die man auf jeden Fall lieben wird. Zudem ist die Zubereitung unglaublich einfach. Natürlich kann man den Zitronenkuchen auch in einer Springform zubereiten. Im Blech ist es jedoch noch einfacher und die Gelinggarantie ist dazu auch noch inklusive.
Arbeitszeit2 Stdn.
Gericht: Dessert
Keyword: Kuchen
Portionen: 1 Kuchen
Autor: Diana Haddadin

Zutaten

  • 300 Gramm Zucker
  • 3 Stück Eier (frisch)
  • 300 Milliliter Buttermilch
  • 300 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Saft einer ganzen Zitrone
  • 1 Stück Abrieb einer ganzen Zitrone
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 1 Stück Zitronensaft

Anleitungen

  • Da der Zitronen-Buttermilch Kuchen sehr leicht und bekömmlich ist, passt der süße Zuckerguss gut dazu. Wem das jedoch zu viel ist, der kann auch eine leichte Frischkäse-Sahne-Creme verwenden. Aber auch Mascarponecreme ist super geeignet und macht sich sehr gut.