Lachs-Spinat-Rolle - Leckere Lachsrolle mit frischen Zutaten
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Lachs-Spinat-Rolle

Die fluffige Lachs-Spinat-Rolle ist ein köstlicher Klassiker, der mit wenigen Kalorien punktet. Die Kombination aus Lachs, Creme und Ei passt hervorragend zusammen und kann zu jeder Jahreszeit gegessen werden. Auch für ein Silvester- oder Geburtstagsbuffet, eignet sich die Lachsrolle besonders gut. Dadurch, dass man sie noch mindestens 5 Stunden kühlen muss, sollte man schon rechtzeitig mit der Zubereitung beginnen.
Arbeitszeit6 Stdn.
Gericht: Hauptspeise
Keyword: Lachs, Spinat
Portionen: 1 Rolle
Autor: Diana Haddadin

Zutaten

  • 250 Gramm gehackter TK-Spinat (aufgetaut)
  • 2 Stück Eier
  • 200 Gramm Gouda Käse (gerieben)
  • 200 Gramm Räucherlachs
  • 200 Gramm Creme fraiche
  • 100 Gramm Frischkäse mit Kräutern
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  • In der Zubereitung ist die leckere Lachs-Spinat-Rolle ziemlich einfach. Wer Lust hat, kann auch frische Kräuter wie Petersilie, Kresse, Schnittlauch und Dill verwenden. Möchte man die Rolle mit frischem Spinat zubereiten, so muss man ihn vorher sehr klein hacken.