Go Back
+ servings
Karottenkuchen mit Frischkäsecreme
Rezept drucken
4.5 von 8 Bewertungen

Karottenkuchen

Oster steht vor der Tür und da darf man ruhig ein wenig naschen. Wer was Traditionelles sucht, der ist bei diesem Karottenkuchen genau richtig. Er schmeckt super lecker, ist ein wahre Augenweide und ist ein tolles Oster-Kuchen-Rezept. Die Frischkäsecreme passt hier hervorragend dazu und verleiht dem Kuchen eine sympathische Note. 
Arbeitszeit2 Stdn. 45 Min.
Gericht: Dessert
Keyword: Karottenkuchen
Portionen: 1 Kuchen
Autor: Diana Haddadin

Zutaten

  • 400 Gramm Karotten
  • 175 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Speisestärke
  • 3 Stück Eier
  • 125 Gramm Butter
  • 230 Gramm Zucker (braun)
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Nelkenpulver
  • 110 Gramm Mandeln (gemahlen)
  • 70 Gramm Walnüsse (gemahlen)
  • 1 Prise Salz

Für die Creme:

  • 150 Gramm Frischkäse
  • 300 Gramm Puderzucker
  • 2 Teelöffel Vanille Extrakt
  • 2 Esslöffel Butter
  • 5 Stück Walnüsse

Anleitungen

  • Die Frischkäsecreme kann man unkompliziert variieren. Wer keine Vanille mag, der kann auch Zitronensaft und Zitronenabrieb untermischen. Aber auch Mandelaroma ist eine gute Idee.