Wer viel mit technischen Geräten zu tun hat, ist wahrscheinlich schon einmal auf das Wort
kalibrieren gestoßen. Aber was bedeutet das eigentlich und was hat es mit dem Kalibrieren durch
ein Infrarot Thermometer auf sich? Im Grunde ist es recht einfach, denn das Kalibrieren durch
Infrarot Thermometer dient der Genauigkeit dieser präzisen Messinstrumente. In vielen Bereichen, in
denen Infrarot Thermometer zum Einsatz kommen, ist es von großer Bedeutung, stets perfekte
Messergebnisse zu bekommen. Daher ist das Kalibrieren durch Infrarot Thermometer auch so
wichtig.

Wichtig selbst im Alltag

Nicht nur das Kalibrieren durch Infrarot Thermometer ist für den Alltag von Bedeutung, es gibt noch
eine Reihe von anderen technischen Geräten, die regelmäßig kalibriert werden müssen. So ist es
unter anderem eine gängige Praxis, den Bildschirm eines Computers zu kalibrieren, vor allem, wenn
dort digitale Bilder bearbeitet und ausgedruckt werden. Durch das Kalibrieren wird festgelegt, dass
der Kontrast und die Farben stets korrekt zu sehen sind. Nichts Ungewöhnliches ist kalibrieren
ebenso bei Tablets, Smartphones oder einem Computer mit Touchscreen-Funktion. Damit wird nur
sichergestellt, dass der Bildschirm bei jeder Berührung immer wieder exakt reagiert. Kalibriert wird
außerdem der Akku, beispielsweise bei einem modernen Smartphone. Das passiert mit der Hilfe von
diversen Apps. Sie ermöglichen es, den Akkustand genau zu erfassen.

Wann ist das Kalibrieren durch Infrarot Thermometer wichtig?

In vielen Bereichen des täglichen Lebens reicht es einfach nicht aus, nur die Temperatur zu regeln.
Die genaue Temperatur oder der Temperaturverlauf brauchen eine ausführliche Dokumentation. Das
spielt beispielsweise bei der Verarbeitung von Lebensmitteln eine wichtige Rolle. Ebenfalls zwingend
vorgeschrieben ist das Kalibrieren durch Infrarot Thermometer bei Pharmaerzeugnissen. Für diese
besondere Aufgabe gibt es spezielle Temperaturregler mit Aufzeichnungsfunktion. Handelt es sich
um sicherheitsrelevante Teile wie Radaufhängungen, Teile von Bremsen oder Radnaben, dann muss
der Hersteller ebenfalls durch das Kalibrieren den Nachweis erbringen, dass alles in Ordnung ist.
Besonders bei den vorgefertigten Bauteilen für die Autoindustrie und die Luftfahrt ist das Kalibrieren
durch Infrarot Thermometer von großer Bedeutung, denn bei allen Aushärtungsprozessen müssen
Druck und Temperatur exakt stimmen.

Lesen Sie auch: Flüssigkeiten richtig messen

Wie oft wird kalibriert?

Wie oft eine Messvorrichtung kalibriert werden muss, hängt immer von den qualitativen Normen
und dem Ermessen des jeweiligen Anwenders ab. Es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Aspekten,
die berücksichtigt werden müssen, ob ein Gerät kalibriert wird oder nicht. Wie oft ein Gerät zum
Einsatz kommt, ist einer dieser Aspekte. Beim richtigen Zeitpunkt für eine Kalibrierung spielt
ebenfalls eine wichtige Rolle, wie stark die Messwerte variieren. Ob eine neue Kalibrierung
notwendig ist, hängt außerdem vom Datum der anderen Kalibrierungen ab.

Fazit

Kalibrieren ist eine unkomplizierte, aber dennoch sehr effektive Möglichkeit, um bei Messungen
genaue Ergebnisse zu erzielen. Die einfachste Art der Kalibrierung mit einem Temperatursensor ist
die Prüfung des Messwertes mit zwei bekannten physikalischen Konstanten. Die Methode ist
jedoch nicht nur einfach und sehr präzise, sie kostet zudem kein Vermögen. In vielen Bereichen ist
das Kalibrieren eine Notwendigkeit, und zwar immer, wenn exakte Messergebnisse erforderlich sind.
Das ist in der Lebensmittelbranche sowie in pharmazeutischen Betrieben der Fall.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen