Mit diesem Rezept kommen Sie Schritt für Schritt zu Ihrer perfekten Einhorn Torte und können damit nicht nur Kinderaugen in absolutes Erstaunen verwandeln. Die Torte lässt sich gut herstellten und wird der Blickfang auf Ihrem Event!

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 3.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Einhorn Torte
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Einhorn Torte

Einhorn Torte – das Rezept zum selber machen. Mit diesem Rezept kommen Sie Schritt für Schritt zu Ihrer perfekten Einhorn Torte. Die Torte lässt sich gut herstellten und wird der Blickfang auf Ihrem Event!
Gericht Torte
Keyword Einhorn Torte
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 45 Minuten

Zutaten

Für den Buiskitboden

  • Bio-Eier (Größe M)
  • 200 g Zucker (alternativ Xylit)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl (Typ 405)
  • 150 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Für die fruchtige Füllung

  • 250 g frische Himbeeren oder TK-Himbeeren (Erdbeeren ebenfalls möglich)
  • 2 EL Zucker (alternativ Xylit)
  • 8 g Geliermittel

Für die Buttercreme

  • 250 g Butter
  • 1 Päckchen Puddingpulver (Geschmacksrichtung: Vanille)
  • 500 ml Bio-Milch
  • 3 EL  Zucker (alternativ Xylit)

Für die Dekoration

  • essbares Goldpulver
  • 400 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 750 g weißer Fondant
  • Gelfarben: Rosa, Pink
  • kleine und große Zuckerperlen
  • 200 g weiße Schokolade nach Geschmack
  • Kokosfett nach Belieben
  • Speisestärke

Benötigte Materialien

  • 3 Springformen (ø 15 cm)
  • 1 Backmatte
  • 2 Fondantglätter
  • Sterntüllen: #1M, #2D, #014
  • Backspray
  • 1 drehbare Tortenplatte
  • 1 Spritzbeutel
  • 1 Passiersieb

Anleitungen

  • Bitte folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung unten. Viel Glück.

Das könnte Sie auch interessieren: Toffifee Cupcakes – Leckere Cupcakes mit süßer Füllung

Zubereitung der Einhorn Torte

Step 1
Zunächst den Pudding nach Verpackungsanleitung zubereiten und auskühlen lassen.

Step 2
Alle Himbeeren (oder Erdbeeren) waschen. Anschließend pürieren und durch ein Passiersieb passieren. In einer Schüssel mit Zucker und Geliermittel vermischen und ruhen lassen.

Step 3
Heizen Sie den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (oder 160 °C Umluft) vor. Die Ränder der 3 Springformen mit Backspray einsprühen.

Step 4
Für den Biskuitboden schlagen Sie 6 Eier schaumig und rühren 6 Esslöffel heißes Wasser darunter verrühren. Im Nachgang Zucker und Vanillezucker hinzugeben. Die Masse aus Eiern, Wasser und Zucker cremig-weiß schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver in die Masse geben. Die Masse gleichmäßig in den drei Springformen verteilen und ca. 30 Minuten backen. Anschließend die Böden aus der Springform nehmen.

Step 5
Für die Buttercreme die Butter cremig schlagen und den Pudding nach und nach dazugeben. Alle Tortenböden mit der fruchtigen Himbeercreme (alternativ Erdbeercreme) bestreichen und darauf die Buttercreme verrühren. Die Böden nun übereinander legen.

Step 6
Den Tortenrand mit Buttercreme bestreichen und abkühlen lassen.

Step 7
500 g weißen Fondant über den Kuchen rollen und vorsichtig andrücken (Tipp: Nutzen Sie Fondantglätter). Die überstehenden Kanten können Sie mit einem Messer vorsichtig abschneiden und daraus das 10-15 cm lange Horn drehen und die Ohren und Augen für die Einhorn Torte formen.

Step 8
Rühren Sie das Goldpulver mit kaltem Wasser an und bemalen Sie nach Belieben die gewünschten Stellen in gold. Zur Stabilität werden das Horn und die Ohren auf Holzspieße gesteckt.

Step 9
Verrühren Sie Butter und Puderzucker um die Blüten herzustellen. Stellen Sie drei Schüssel bereit in denen die Cremes aus Butter und Puderzucker in rosa und pink eingefärbt werden. Tragen Sie mit Hilfe eines Spritzbeutels bluten auf der Torte auf und kleben Sie die Augen mit etwas Wasser auf.

Bild: @ instagram.com / amatista_cakes