Kartoffelgratin ist ein herzhaftes, sättigendes Gericht, das perfekt für ein Winteressen ist. Ich habe mein klassisches Kartoffelgratin-Rezept abgewandelt, damit es noch einfacher und schneller zubereitet werden kann. Dieses Gericht kann als Beilage oder als vegetarisches Hauptgericht serviert werden und wird sicher allen am Tisch schmecken. Das Kartoffelgratin ist reich an Nährstoffen und Geschmack und hat relativ wenig Kalorien. Wenn Sie also auf der Suche nach einem einfachen, köstlichen und gesunden Gericht sind, das Sie in Ihr Repertoire aufnehmen können, dann ist das Kartoffelgratin genau das Richtige für Sie.

Kartoffelgratin
Drucken Pin
5 from 1 vote

Kartoffelgratin Rezept

Sind Sie auf der Suche nach einem einfachen und köstlichen Rezept für Kartoffelgratin? Dann suchen Sie nicht weiter! Dieses schnelle und einfache Kartoffelgratin ist die perfekte Beilage für jede Mahlzeit. Es besteht aus nur wenigen einfachen Zutaten und wird mit Sicherheit zum Lieblingsgericht der Familie. Probieren Sie es heute Abend aus und lassen Sie uns wissen, was Sie davon halten!
Keyword Gratin, Kartoffelgratin
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 4
Kalorien 287kcal

Equipment

  • Gurkenhobel

Zutaten

Butter für die Form

  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Sahne
  • 800 g Kartoffeln, festkochend
  • 250 ml Vollmilch
  • Muskat, frisch gerieben
  • Kräutersalz und Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL Gemüsebrühepulver
  • n.B. Butterflöckchen

Nutrition

Calories: 287kcal | Fat: 14.84g | Protein: 6.96g | Carbohydrates: 30.5g

Zubereitung:

1. Schritt

Eine flache Gratinform mit Butter einfetten. Den Knoblauch schälen und entweder fein würfeln oder in die Form pressen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2. Schritt

Einen Teil der Kartoffelscheiben in die Form geben. Mit ein wenig Kräutersalz und frisch geriebener Muskatnuss bestreuen. Dann die restlichen Kartoffelscheiben darauf legen.

3. Schritt

Die Sahne und die Milch verrühren. Mit dem Gemüsebrühepulver, Muskatnuss, Kräutersalz und Pfeffer kräftig würzen. Diese Mischung über die Kartoffeln gießen. Das Gratin mit Butterflöckchen bestreuen.

4. Schritt

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze etwa 1 Stunde backen. Heiß servieren und genießen.

Das könnte Sie auch interessieren:Eintopf mit Möhren und Kartoffeln

Bildquelle: @ depositphotos.com / asimojet

Farrah