Notizen sind kleine Randbemerkungen oder Ideen, die notiert werden, bevor sie in Vergessenheit geraten. Für ebendiese Aufzeichnungen wird ein Notizbuch benötigt. Da Notizen und vor allem Erinnerungen und Gedanken immer etwas sehr Persönliches sind, sollte das Notizbuch es auch sein. Das „Atelier Rosemood“ ist Spezialist für persönliche und immer wieder individuelle Notizbücher, die überall und in jeder Lebenslage eine sehr gute Figur machen.

Das Notizbuch für besondere Ansprüche

Vor mehr als zehn Jahren hat sich das „Atelier Rosemood“ entschieden, spezielle Notizbücher zu entwerfen, in dem jeder seine ganz persönlichen Gedanken festhalten kann. So ein Notizbuch mit Foto bietet seinem Besitzer einen wunderschönen Rahmen für viele Erinnerungen, wie etwa an eine Hochzeit, an die Taufe des Enkelkinds, an einen runden Geburtstag oder an einen unvergesslichen Urlaub. Das „Atelier Rosemood“ freut sich mit den Besitzern dieser einzigartigen Notizbücher und steht seinen Kunden bei der Erstellung jedes Buches stets mit Rat und Tat zur Seite.

Warum ist ein „Rosemood“ Notizbuch eine gute Wahl?

Wer sich für ein persönliches Notizbuch vom „Atelier Rosemood“ entscheidet, bekommt nicht nur sein persönliches Notizbuch, sondern kann zugleich vom Service des Unternehmens profitieren. „Rosemood“ bietet seinen Kunden einen kostenlosen Service, was die Retusche angeht, außerdem wird jedes einzelne Notizbuch mit außergewöhnlicher Präzision und Sorgfalt hergestellt. Dazu kommt die stets hochwertige Ausführung, woran der Kunde während des kompletten Bestellprozesses aktiv beteiligt ist. Gedruckt werden die persönlichen Notizbücher im eigenen Atelier und der Kunde kann sich darauf verlassen, dass jedes Buch, bevor es das Atelier verlässt, einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen wird. Perfekt sind die Notizbücher aus dem „Atelier Rosemood“ zudem als persönliches Geschenk für einen ganz besonders lieben Menschen.

Immer wieder anders

Jedes Notizbuch vom „Atelier Rosemood“ ist ein echtes Unikat. Der Kunde kann unter verschiedenen Farben wählen, ob er ein Softcover mit Foto oder einen veredelten Einband aus einem hochwertigen Stoff für seine Notizen haben möchte. Diese Notizbücher haben immer ein anderes Design, denn jeder Kunde hat eine andere Geschichte, die er erzählen möchte. Sind es am Anfang auch nur leere Seiten, sie werden sich schnell mit wichtigen Notizen, vielleicht mit Plänen und bestimmt mit vielen tollen Ideen füllen. Ein persönliches Notizbuch von „Rosemood“ kann ebenfalls die Aufgabe eines Tagebuchs übernehmen. Darin wird beispielsweise der letzte Urlaub mit all seinen großen und kleinen Abenteuern schriftlich und in Form von Fotos festgehalten. Auf dem Einband sind das Urlaubsziel und das Datum vermerkt. Auf diese Weise wird im Laufe der Zeit eine kleine private Reisebibliothek angelegt, wobei jedes Buch neue und aufregende Geschichten erzählt.

Fazit

Viele Menschen haben ein Notizbuch in der Handtasche, in der Aktentasche oder auf dem Schreibtisch. Dieses kleine Buch begleitet die Menschen durch ihren Alltag, durch den Urlaub oder wird zu besonderen Anlässen genutzt. Sicher gibt es einfach nur Notizbücher, soll es jedoch etwas Persönliches sein, dann wird es zu etwas Besonderem. Alle Notizbücher aus dem „Atelier Rosemood“ sind einzigartig und damit immer eine Besonderheit. Hochwertiges Papier, ein Einband aus veredeltem Stoff und auf Wunsch sogar mit Foto – diese Notizbücher sind kleine Kunstwerke, die auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten werden. Auf diese Weise kann jeder zum Designer seines eigenen Notizbuchs werden.

Farrah