Kennt ihr den Duft von frisch gebackenem Vollkornbrot? Ist das nicht genial? Seitdem wir dieses Brot kennen, wird es bei uns ständig gebacken und alle paar Tage schwirrt dieser tolle Brotduft durch unsere Wohnung. Es ist so unglaublich einfach gemacht und sowas von supersaftig und alltagstauglich, dass bei uns gerade kein gekauftes Brot mehr auf dem Tisch landet.

Vollkornbrot Rezept
Drucken Pin
5 from 1 vote

Vollkornbrot Rezept – einfacher geht's nicht

Wir alle wissen, wie wichtig der Verzehr von Vollkornprodukten ist, aber manchmal ist es schwierig, Rezepte zu finden, die sowohl lecker als auch gesund sind. Mit diesem einfachen Rezept für Vollkornbrot müssen Sie sich nie wieder Gedanken über Diäten machen!
Gericht Brot & Brötchen
Keyword Vollkornbrot
Vorbereitungszeit 5Minuten
Zubereitungszeit 1Stunde
Arbeitszeit 1Stunde5Minuten

Equipment

  • Kastenform 30 cm

Zutaten

Zutaten für ein Brot:

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • ½ Würfel frische Hefe oder 1 Pck. Trockenhefe
  • 500 ml lauwarmes Wasser
  • 10 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 100 g Körner/Saaten/Nüsse, z. B. 30 g Amaranth gepufft, 30 g Sonnenblumenkerne, 40 g grobe Haferflocken
  • Ansonsten: Körner/Saaten/Nüsse auch zum Bestreuen

Anleitungen

  • Etwa 100 ml lauwarmes Wasser abmessen und darin den Zucker und die zerbröckelte Hefe gut durchrühren und auflösen lassen.
  • In eine andere Rührschüssel alle anderen trockenen Zutaten sowie das restliche lauwarme Wasser geben. Das Hefewasser hinzugießen und alles gut mit einem Löffel durchrühren bis ein zäher Teig entsteht.
  • Die Kastenform mit Backpapier auskleiden, den Teig hineinfüllen und etwas glatt streichen. Körner/Saaten/Nüsse nach Wahl auf den Teig streuen. Das Brot nun auf die mittlere Ebene im KALTEN Ofen auf ein Ofengitter stellen. Den Backofen nun auf 190 °C Ober- und Unterhitze einstellen und das Brot für etwa 1 Stunde plus minus 10 min backen.
  • Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen, das Brot aus der Kastenform heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Auch interessant: Kürbisbrot mit Hokkaidopüree

Zubereitung von Vollkornbrot:

Etwa 100 ml lauwarmes Wasser abmessen und darin den Zucker und die zerbröckelte Hefe gut durchrühren und auflösen lassen.

In eine andere Rührschüssel alle anderen trockenen Zutaten sowie das restliche lauwarme Wasser geben. Das Hefewasser hinzugießen und alles gut mit einem Löffel durchrühren bis ein zäher Teig entsteht.

Die Kastenform mit Backpapier auskleiden, den Teig hineinfüllen und etwas glatt streichen. Körner/Saaten/Nüsse nach Wahl auf den Teig streuen. Das Brot nun auf die mittlere Ebene im KALTEN Ofen auf ein Ofengitter stellen. Den Backofen nun auf 190 °C Ober- und Unterhitze einstellen und das Brot für etwa 1 Stunde plus minus 10 min backen.

Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen, das Brot aus der Kastenform heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Appetit!

Farrah

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen