Brokkoli Cheddar Suppe ist eine herzhafte Suppe, die Sie in kalten Winternächten aufwärmt. Mit knusprigem Brot serviert, ist dieses Gericht perfekt für jede Gelegenheit. Das Rezept finden Sie unten!

Die Brokkoli Cheddar Suppe ist eine der beliebtesten Suppen in Deutschland. Sie ist sättigend und lecker, aber auch wirklich einfach zuzubereiten. Dieses Gericht eignet sich hervorragend für Dinnerpartys oder sonntägliche Familienessen, wenn Sie etwas Schnelles und Einfaches zubereiten möchten, ohne viel Aufhebens zu machen!

Brokkoli Cheddar Suppe
Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Brokkoli Cheddar Suppe Rezept

Die cremige Brokkoli Suppe mit Cheddar und Karotten ist das perfekte Wintergericht für kalte Tage, denn sie ist warm, gemütlich und sättigend.
Gericht Suppe
Keyword Brokkoli Cheddar Suppe
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 6

Zutaten

  • 200 g Mohrrüben
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Kopf ca. 300g Brokkoli
  • 1 Stange Lauche
  • 200 g Cheddar
  • 1 Zwiebel
  • 10 g Knollensellerie
  • 30 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 200 ml Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Messerspitze Muskat
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL schwarzen Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver

Anleitungen

  • Um diese köstliche Suppe zuzubereiten, waschen Sie zunächst einige Gemüsesorten und schneiden sie in Stücke. Dann entfernen Sie den Stiel des Brokkoli und schneiden ihn ebenfalls in Stücke. Als Nächstes erhitzen Sie eine halbe Stange Butter in einem Topf, bevor Sie die Zwiebeln und den Lauch dazugeben und anbraten, bis sie glasig sind. Nun Karotten, Kartoffeln und Sellerie hinzufügen und mit etwa der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen, so dass alles zusammen 20-30 Minuten köcheln kann oder bis das Gemüse ganz weich ist!
  • Für eine glattere Konsistenz die Mischung nach Belieben pürieren und köcheln lassen.
  • Für die Suppe noch etwas Butter in einem zweiten Topf schmelzen, Mehl unter Rühren dazugeben und leicht bräunen, dann vom Herd nehmen. Die Mischung mit Gemüsebrühe ablöschen, Sahne hinzugeben und köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt ist, dann wieder in den ursprünglichen Gemüsetopf geben, um die Suppe abzurunden!
  • Nun den Brokkoli hinzugeben und kurz köcheln lassen. Den Cheddar-Käse und alle anderen Zutaten dazugeben und ziehen lassen, bis sie zu einer cremigen Suppenbasis verschmolzen sind. Nach Belieben pürieren; es sollten der Konsistenz halber noch Stücke im fertigen Produkt übrig bleiben.
  • Die Brokkoli-Cheddar-Suppe ist servierfertig.Heiß servieren!

Auch interessant: Deftige Bohnensuppe für kalte Wintertage

Zubereitung

Um diese köstliche Suppe zuzubereiten, waschen Sie zunächst einige Gemüsesorten und schneiden sie in Stücke. Dann entfernen Sie den Stiel des Brokkoli und schneiden ihn ebenfalls in Stücke. Als Nächstes erhitzen Sie eine halbe Stange Butter in einem Topf, bevor Sie die Zwiebeln und den Lauch dazugeben und anbraten, bis sie glasig sind. Nun Karotten, Kartoffeln und Sellerie hinzufügen und mit etwa der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen, so dass alles zusammen 20-30 Minuten köcheln kann oder bis das Gemüse ganz weich ist!

Für eine glattere Konsistenz die Mischung nach Belieben pürieren und köcheln lassen.

Für die Suppe noch etwas Butter in einem zweiten Topf schmelzen, Mehl unter Rühren dazugeben und leicht bräunen, dann vom Herd nehmen. Die Mischung mit Gemüsebrühe ablöschen, Sahne hinzugeben und köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt ist, dann wieder in den ursprünglichen Gemüsetopf geben, um die Suppe abzurunden!

Nun den Brokkoli hinzugeben und kurz köcheln lassen. Den Cheddar-Käse und alle anderen Zutaten dazugeben und ziehen lassen, bis sie zu einer cremigen Suppenbasis verschmolzen sind. Nach Belieben pürieren; es sollten der Konsistenz halber noch Stücke im fertigen Produkt übrig bleiben.

Die Brokkoli Cheddar Suppe ist servierfertig. Heiß servieren!

Viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Appetit!

Farrah
Letzte Artikel von Farrah (Alle anzeigen)