Allein zu verreisen, hat Vorteile, aber auch Nachteile. Meist sind Reisen für Singles teurer als für Paare oder Familien und nicht jedes Land kommt als Reiseziel infrage. Reisen für Singles auf die Malediven haben einen guten Ruf, allerdings nur auf den großen und bekannten Hotelinseln. Abseits der bekannten Inseln ist es im Besonderen für Frauen nicht mehr ganz so ungefährlich. Was sollten Frauen beachten, wenn sie auf die Ferien den Malediven allein verbringen?

Allein, aber nicht einsam

Allein am Strand sitzen, im Indischen Ozean schwimmen oder tauchen, den Sonnenuntergang erleben oder essen gehen – alle, die sich diesen Luxus gönnen möchten, sollten allein auf die Malediven reisen. Die Inseln sind zwar als romantisches Ziel für die Flitterwochen bekannt, aber auch Reisen für Singles erfreuen sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Vielleicht deshalb, weil viele Hotels dem Trend gefolgt sind und gute Angebote für Alleinreisende im Programm haben. In einigen Hotels, die Reisen für Singles anbieten, wohnen nur Gäste, die allein unterwegs sind. Tanzabende oder gemeinsame Unternehmungen wie Dolphin Watching oder tauchen mit Mantas sind möglich, wer das aber nicht möchte, bleibt für sich. Action oder chillen – Reisen für Singles bieten immer mehrere Möglichkeiten.

Die schönste Insel für Singles

So wie es Inseln für Paare in den Flitterwochen und für Familien mit Kindern gibt, so gibt es auf den Malediven auch Inseln für Alleinreisende. Welche Inseln eigenen sich für Reisende, die allein sind? Wer nicht zwischen glücklichen Pärchen sitzen will, sollte das Fihalhohi Island Resort auf den Malediven buchen. Dort sind mehr Singles als Paare zu finden und es ist einfach, nette Leute kennenzulernen. Das klappt bei einem Sundowner im Surf Café am Sunset-Beach aber auch in der Fisherman´s Bar. Alle, die gerne gut essen, finden in der Lagoon Snackbar das richtige Restaurant mit einem wunderbaren Blick auf den Indischen Ozean. Eine gute Wahl ist auch Reethi Beach, wo viele Alleinreisende zu finden sind.

Ist ein Club eine gute Wahl?

Reisen für Singles sind häufig sogenannte Clubreisen. Ein Urlaub in einem Club hat auch für Singles einige Vorteile. So bieten die meisten Ferienclubs ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten. Tauchen, Schnorcheln, Surfen oder Kitesurfen müssen Singles, die einen Cluburlaub buchen, nicht extra dazu buchen. Sie müssen sich nur für die eine oder andere Aktivität anmelden. Trotzdem bleibt immer noch die Möglichkeit, allein an den Strand zu gehen oder im Liegestuhl zu lesen. Was einen Ferienclub interessant macht, das sind auch die viele Spa-Angebote, die jeder Gast wahrnehmen kann. Die meisten Singlehotels auf den Malediven haben diese Möglichkeit nicht im Programm. Wer sich massieren lassen möchte oder eine Hot Stone Massage will, muss nicht selten auf eine andere Insel.

Fazit

Beim Thema Sicherheit sind die Hotelinseln auf den Malediven eine gute Wahl, in der Hauptstadt Malé gilt das leider nur bedingt. Frauen, die alleine unterwegs sind, sollten auf jeden Fall für ihre Wege ein Taxi nehmen und bestimmte Bezirke der Stadt in der Dunkelheit meiden. Auf den Inseln spielt die Sicherheit der Feriengäste eine große Rolle. So gibt es unter anderem private Sicherheitsdienste, die am Abend und in der Nacht auf die Strände aufpassen.

Das könnte auch interessant sein:


Speisekarten – die Visitenkarten eines Restaurants
Wer in einem Restaurant etwas essen will, lässt sich gerne vom Kellner über die Spezialitäten des Hauses beraten, aber d…


Hudson Yards – New York und sein umstrittenes Viertel
Mit dem Neubau des World Trade Centers veränderte sich die Skyline von New York. Seit 2012 baut die Stadt an einer neuen…


Moderne Toilette – mehr Design und wenig stilles Örtchen
Kaum jemand spricht gerne über Toiletten. Wenn es aber um die moderne Toilette geht, lohnt es sich, darüber zu reden. Di…


Was ist beim Spargel Einkauf zu beachten?
Jetzt beginnt langsam aber sicher wieder die Spargelzeit. Das Frühlingsgemüse ist für viele der Höhepunkt des Jahres, de…

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)