Super schokoladig, saftige Konsistenz und einfach nur lecker – so und nicht anders kann man die klassischen Schoko Brownies beschreiben. Die kleinen und süßen Küchlein sind auf der ganzen Welt bekannt und sehr beliebt – und das nicht ohne Grund.

Klassische Schoko Brownies - Saftiger Schokokuchen für Genießer
Drucken Pin
4.34 von 3 Bewertungen

Schoko Brownies

Super schokoladig, saftige Konsistenz und einfach nur lecker - so und nicht anders kann man die klassischen Schoko Brownies beschreiben. Die kleinen und süßen Küchlein sind auf der ganzen Welt bekannt und sehr beliebt - und das nicht ohne Grund. 
Gericht Dessert
Keyword Brownies
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 1 Blech
Autor Diana Haddadin

Zutaten

  • 270 Gramm Butter (weich)
  • 320 Gramm Zartbitterschokolade
  • 4 Stück Eier
  • 230 Gramm Zucker (braun)
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 Gramm Backkakao
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Klassische Brownies kann man unkompliziert verfeinern. Gehackte Nüsse passen hier sehr gut dazu, die man einfach unter den Teig mischen kann. Und wer noch Lust auf kleines Extra hat, der kann zu den Brownies, eine Kugel Eis, etwas Schlagsahne und Schokosauce wählen. 

Zubereitung der Schoko Brownies:

Zuerst den Backofen auf 175 Grad vorheizen und eine Backform gründlich einfetten. Die Schokolade in kleine Stücke hacken und mit der Butter, über ein Wasserbad, zum Schmelzen bringen. Dabei ab und zu umrühren.
Zucker, Eier und die Prise Salz in eine große Schüssel geben und mit einem Handrührgerät cremig schlagen.

Die Schoko-Butter-Masse anschließend hinzufügen und einrühren. Mehl, Backpulver und Kakao vorab miteinander vermengen, langsam zur Masse geben und zu einem glatten Teig rühren.
Das Ganze nun in die Form geben, glatt streichen und für etwa 25 Minuten backen. Wichtig ist, dass die Brownies einen weichen Kern haben müssen. Sieht man am Zahnstocher bei der Garprobe noch Teigreste, dann ist er fertig.

Zum Schluss abkühlen lassen, in Quadrate schneiden und servieren.

Bildquelle: @ Shutterstock.com / Vladislav Noseek

Diana Haddadin

Egal ob orientalisch, asiatisch, klassische Rezepte oder Hausmannskost - ich liebe es zu kochen und neue Rezepte auszuprobieren. Vor allem als Mutter, eines 10jährigen Sohnes, sind mir frische Zutaten besonders wichtig. Und so habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht.
Diana Haddadin

Letzte Artikel von Diana Haddadin (Alle anzeigen)