Reptile Youth — Album und Tour

Foto: David Richardson

Samstagnacht um 1 Uhr auf dem BootBooHook, einen Monat später um 2 Uhr auf dem Reeperbahn Festival – das sind eigentlich nicht die dankbarsten Slots, die man auf einem Festival erwischen kann. Viel zu oft machen fortgeschrittene Uhrzeit und steigender Pegel einen Strich durch den geplanten Timetable, viel zu oft bleibt man dann doch an irgendeiner Bar hängen und verpasst die Konzerte, die eigentlich auf der To-Do-Liste standen. Wir senken unser Haupt.

Es kann aber auch ganz anders kommen. Bands wie Reptile Youth kommt so ein Slot wahrscheinlich gerade recht: Skeptische Blicke und zaghaftes Kopfnicken gibt’s um 20 Uhr, nach Mitternacht muss aber niemand die erhitzten Körper zum Tanzen überreden. Schon gar nicht, wenn die Band so viel Energie mitbringt, wie es Reptile Youth tun. Und so wird wahrscheinlich manch anderer, während wir im bierseligen Gespräch versackten oder weggetreten auf der Tanzfläche schwoften, das Glück gehabt haben, zu später Stunde geplant oder zufällig vor die Bühne der beiden Jungs aus Kopenhagen gestolpert sein und sich dort von ihrem kurz darauf erschienenen selbstbetitelten Debüt überzeugt haben.

Alle anderen müssen sich aber nicht grämen: Niemand soll dafür bestraft werden, festivalbedingt dem friedvollen Rausch erlegen zu sein, und dank der ausgiebigen anstehenden Tour von Reptile Youth gibt es dazu auch überhaupt keinen Grund. An zehn Terminen in Deutschland und einem in Österreich hat man im November dicke Gelegenheit, Verpasstes nachzuholen, zuletzt am 12. Dezember im Uebel&Gefährlich in Hamburg.

Und damit ihr euch auch abends um acht schon genauso euphorisch in die Menge werft, als sei es das Finale des Festivalwochenendes, schenken wir euch das Album von Reptile Youth für die Warm-Up-Party vorm Badezimmerspiegel. Um eine von drei CDs zu gewinnen, schickt bis zum 15. Oktober, 15 Uhr eine Email mit dem Betreff »Reptile Youth« an info(∆)affektblog.de. Bitte vergesst ein paar nette Worte und eure Adresse nicht, damit das Album im Falle des Gewinns auch den Weg zu euch findet. Viel Glück!

Tour
15. November 2012 | Nürnberg | Club Stereo
16. November 2012 | München | Atomic
17. November 2012 | Offenbach | Hafen 2
18. November 2012 | Stuttgart | Kellerclub
20. November 2012 | Köln | Gebäude 9
21. November 2012 | Mannheim | Feuerwache
22. November 2012 | Münster | Gleis 22
23. November 2012 | Berlin | Magnet Club
24. November 2012 | Leipzig | Audio Invasion
26. November 2012 | Dresden | Beatpol
28. November 2012 | A-Wien | Chelsea
12. Dezember 2012 | Hamburg | Uebel&Gefährlich

Links
Reptile Youth
Facebook

{lang: 'de'}

Kein Kommentar

Kommentieren

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.